Trumps Ex-Wahlkampfchef will zu Russland-Affäre aussagen

Trumps Ex-Wahlkampfchef will zu Russland-Affäre aussagen

Donald Trump
Donald Trumps Ex-Wahlkampfchef Paul Manafort will zu Russland-Affäre aussagen. Außerdem gibt es Spekulationen über einen Luftschlag-Test. Der News-Ticker aus den USA. Twitter-Ceo Jack Dorsey steht für die Entscheidung,  dem Verschwörungstheoretiker Alex Jones weiter eine Plattform zu geben, in der Kritik. Die Chefetage erklärt, dass selbst Donald Trump nicht gegen eine Verbannung immun ist.Nordkorea und die USA planen offenbar ein mögliches Treffen zwischen den beiden Machthabern.Alle News der vergangenen Tage finden Sie hier.
>>>Aktualisieren<<<22.41 Uhr: US-Außenminister Mike Pompeo hat schwere Vorwürfe gegen seinen Amtsvorgänger John Kerry aus der Administration von Präsident Barack Obama gerichtet. .


Kerry hatte eingeräumt, nach seiner Amtszeit Gespräche mit Vertretern des Irans zum Atomabkommen geführt zu haben, aus dem sich die USA inzwischen zurückgezogen haben. Dabei soll er seinen iranischen Gesprächspartnern empfohlen haben, die Amtszeit der Trump-Administration auszusitzen.Pompeo sagte, ein solches Verhalten sei für einen früheren Außenminister „unziemlich“. Kerry untergrabe aktuelle US-Politik. „Ein früherer US-Außenminister gibt sich mit dem weltweit größten Unterstützer von Terror ab.
Er sagt ihm, er solle diese Administration aussitzen - man kann kein Vorgängerbeispiel für so etwas in der US-Geschichte finden“, sagte Pompeo. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *