Donald Trump: Neue US-Sanktionen gegen Russland – wegen Giftgasanschlag

Donald Trump: Neue US-Sanktionen gegen Russland – wegen Giftgasanschlag

Donald Trump
Alle Autoren Die USA haben wegen des Giftgasanschlags gegen den russischen Doppelagenten Skripal weitere Sanktionen gegen Russland angekündigt. Alle News bei uns im Ticker.  Zoff mit dem Iran, der Handelskonflikt mit China und eine diplomatische Krise um einen Pastor mit der Türkei: Donald Trump hat einige Brandherde zu löschen. „Maximaler wirtschaftlicher Druck“: Gegen den Iran verhängte Trump Sanktionen - Russland reagiert mit Kritik. Immer neue Geschichten liefern auch Tochter Ivanka und Frau und First Lady Melania Trump. Donald Trumps Ex-Wahlkampfchef Manafort gerät in Bedrängnis: Ein Zeuge bezichtigt ihn vor Gericht, Steuerbetrug in Millionenhöhe begangen zu haben. Die News der vergangenen Tage können Sie hier nachlesen. >>>Aktualisieren<<<  19.23 Uhr: Die US-Regierung will bis zum Jahr 2020 eine eigene Streitkraft für die Verteidigung im Weltraum ins Leben rufen. „Die Zeit ist gekommen, die United States Space Force zu gründen“, sagte US-Vizepräsident Mike Pence am Donnerstag im Pentagon. Er rief den Kongress dazu auf, einer sechsten US-Teilstreitkraft zuzustimmen. Pence kündigte an, die Regierung von Präsident Donald Trump werde den Kongress dafür im Verteidigungsbudget 2020 zunächst um acht Milliarden Dollar für einen Fünfjahreszeitraum bitten. Pence verwies auf die Entwicklung von Weltraumwaffen durch Russland ....


„Es ist nicht genug, nur eine amerikanische Präsenz im Weltraum zu haben. Wir müssen amerikanische Dominanz im Weltraum haben. Und das werden wir“, sagte Pence. „Frieden kommt nur durch Kraft. Im Bereich des Weltalls wird die United States Space Force in den nächsten Jahren diese Kraft sein.“ Das Pentagon legte am Donnerstag einen Bericht zum Aufbau einer „Space Force“ vor. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *